Mobilfunk Netzfusion o2 - eplus

Vor etwa einem Jahr startete Telefónica die Zusammenlegung der bisher eigenständigen Mobilfunknetze von E-Plus und o2.
Zunächst in den ländlichen Regionen wurde eines der beiden Netze abgeschaltet und für die Kunden des jeweils anderen Telefónica-Netzes das National Roaming freigegeben.

Diese National Roaming wird von einigen im Umlauf befindlichen WildMelder nicht unterstützt.
Durch ein Geräte-Upgrade können wir die WildMelder für das National Roaming vorbereiten.
Dieses Upgrade ist für Sie kostenlos.

Bitte schicken Sie Ihre WildMelder (MIT Simkarte, aber OHNE Akkus) per Post an uns ein.



Welche Rufnummern sind von dem National Roaming betroffen?
Folgende Rufnummern können betroffen sein:
0159...
0176...

Woran erkennen ich, dass mein WildMelder betroffen ist?
Nach dem Einschalten ist die GSM-Lampe zunächst dauer-rot.
Die GSM-Lampe bleibt dann dauer-rot und geht nach 90 Sekunden aus.
Ein betroffener WildMelder kann keine Verbindung zum Mobilfunknetz aufbauen
und kann daher auch keine Meldungen (Tagensmeldungen/Alarme/SMS) abgeben.



Für weitere Fragen rufen Sie uns bitte an.





Ihr direkter Draht zu uns: +49 (0)5231-4585604*
* telefonisch sind wir fast rund um die Uhr für Sie erreichbar. Ist es uns nicht möglich, Ihren Anruf entgegen zu nehmen, rufen wir baldmöglichst zurück.